20 Euro Goldmünze Deutschland – Eiche [beendet]

Deutscher Wald – Eiche

20 Euro Goldmünze Deutschland, 2010

Hinweise: [aufklappen]


Kosten: offizieller Ausgabepreis 151 Euro (inkl. 25 Euro Ausgabeaufschlag) plus 6,39 Euro Versand

offizieller Ausgabetermin: 23. Juni 2010
offizieller Münzenpreis: 126 Euro (entsprechend dem Goldkurs für 1/8 Unze am Tag vor der Ausgabe)
Ausgabeaufschlag: 25 Euro
kostenlose Zugabe: Holzkassette für alle kommenden 20 Euro Goldmünzen
Bestellfrist: 31. März 2010 (Bestandskunden), 30. April 2010 (Neukunden)

Bei einem Münzgewicht von 1/8 Unze würde die Münze wegen des steigenden Goldpreises insgesamt ca. 150 Euro kosten (inkl. 25 Euro Aufschlag, zusätzl. 6,39 Euro Versand). Da auch Händler den Preis mit Ausgabeaufschlag zahlen müssen, wird man die Münze kaum günstiger bekommen. Außerdem bekommt man hier eine Holzkassette kostenlos dazu, in die auch die weiteren 20 Euro Münzen passen. Damit sich diese Sammlermünze auch als Anlagemünze eignet, müsste der Goldpreis um ca. 28% steigen (wegen dem Ausgabeaufschlag und Porto). Andererseits gab es noch keine deutsche Sammlermünze, die in ihrem (Sammler-/Verkaufs-) Wert gesunken ist. Sollte der Goldkurs nach Ausgabe wieder absacken, könnte es aber schon sein, dass man bei Auktionshäusern die Münze günstiger ersteigert.
Man kann sich hier gleich die komplette Serie sichern. Diese Garantie bietet vermutlich kein Händler an. Die Folgelieferungen sind jederzeit abbestellbar.

Vorteile:
+ man kann sich schon jetzt alle Münzen bis 2015 sichern (-> vollständige Sammlung)
+ man erhält eine Holzkassette dazu
+ seriöse Verkaufsstelle
Nachteile:
– Endpreis noch nicht genau bekannt
– als reine Anlage wegen dem hohen Ausgabeaufschlag weniger geeignet
– man erhält immer nur eine zufällige Prägestätte
– keine Liefergarantie für Neukunden oder Mehrfachbestellungen

20 Euro Gold Münze Deutschland 2010 Deutscher Wald Eiche

Alle Angaben ohne Gewähr. Bestellung und Versand nur über die Verkaufsstelle für Sammlermünzen (VfS).

PS: Die Bilder und Münzdaten der kompletten Serie gibt es bei münzblog.de.
Auf Politplatschquatsch.com gibt es einen lesenswerten Beitrag über die Preisentwicklung der auf dem Zweitmarkt recht teuren 20 Euro Münze.

162 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Die 100 Euro Goldmünzen sind mir eindeutig zu teuer. Hier hab ich mich aber mal an Goldmünzen rangewagt (habe gleich alle Ausgaben bis 2015 reserviert). Bin mal gespannt, ob ich als Neukunde noch was bekomme. Laut VfS ist der Ansturm so groß wie bei noch keiner Münze.
    Ich finde das Sammelgebiet auch in der Hinsicht ganz interessant, da es sehr überschaubar ist (es wird nur 6 Münzen geben).

    Über die Versandkosten bei der VfS habe ich leider keine Infos gefunden.

    Nachtrag:
    Wieviel kostet die 20 Euro Gold Münze Eiche? Was ist der Preis der zukünftigen Goldmünzen Wald?
    Die Kosten habe ich im Artikel aktualisiert. Sobald die VfS bekannt gibt, was die Goldmünze kostet, findet ihr es hier :)

  2. Die Versandkosten liegen bei der VsF bei 6,39. Wahrscheinlich pro Münze, da die 100 € Münzen auch immer einzeln verschickt werden. Allerdings nimmt dann der Preis ab – bei 2x 100 € waren es dann 12,19 für das Porto.
    Wenn das Aufgeld auf den Goldpreis bei den kleinen Münzen genau so hoch ist, wie bei den halben Unzen, dann sind sie als Anlage in Gold echt nicht zu empfehlen.
    Die 100er liegen mittlerweile alle schon vom reinen Goldwert her über dem Ausgabepreis incl. Nebenkosten.
    Mal sehen, wie viele Sammelschatullen ich erhalte ;-)

  3. Noch eine Info zum “Angebot” der 20 Euro Gold Münze von BTN:
    Dort steht zwar “offizieller Ausgabepreis”, aber der Service sagte mir, dass der Preis noch nicht genau genannt werden kann. Er liege aber über dem VfS-Verkaufspreis. Da macht BTN seinem Ruf mal wieder alle Ehre …

  4. Das wird wohl der “offizielle Ausgabepreis” von BTN sein. Das machen die anderen großen Händler aber auch. Ich finde das dies Kundenverar…. ist!!!

  5. Ich kann euch nur abraten bei BTN zu bestellen! Hatte die 100€ Goldmünze aus Frankreich 2009 für nur 100 Euro + 6 Euro Versand bestellt und nie wieder was von denen diesbezüglich gehört. Stattdessen haben die mir dann andere ÜBERTEUERTE Münzen angeboten. Und BTN bietet eigentlich immer nur Abo`s an. Die erste Münze des Abo`s z.B. Deutsche 10€ Münze vollvergoldet für nur 10 Euro, die nächste bieten Sie dann einem zum Supersonderpreis von “nur” 39,99€ an. Aber jeder muss natürlich selber wissen, was er macht.

    Mit freundlichen Grüßen
    zäsch

  6. Kann man die Goldmünzenserie DEUTSCHER WALD nicht auch nach dem offiziellen Verkaufsdatum bei anderen Münzhändlern kaufen? Oder denkt ihr das die wirklich so schnell vergriffen sind! Die halben Unzen bekommt man doch auch noch.
    Bei MDM kann man auch Vorbestellen…sind doch nicht besser oder schlechter im Preis wie Vfs oder???

  7. @Lutz:
    Denselben Gedanke hatte ich anfangs auch. Aber ist es so, dass auch Händler den Ausgabeaufschlag zahlen müssen. Da sie noch dazu auch etwas verdienen wollen, kann der Verkaufspreis bei den Händlern eigentlich nicht günstiger sein. Dass MDM ein Art Tauschangebot macht, glaube ich nicht. Man kann die Münze ja bei MDM schon reservieren und in der Regel kommt dann von MDM nach Ausgabe ein etwas teurerer Preis raus. MDM ist nur bei den 2 Euro und 10 Euro Tauschaktionen gut, bei allem anderen ist es recht teuer.
    So wie ich das einschätze, werden die Preise der kleineren Händler aber nur geringfügig über dem VfS-Preis liegen. Wenn du also erstmal abwarten willst, kannst du es so machen. An einen Ausverkauf glaube ich auch nicht. Die Händler bekommen sicherlich ihre angeforderten Mengen.

  8. Also kann man auch gleich bei Vfs die Münzen reservieren, wenn der Preis eh nicht zu toppen ist bei anderen Händlern. Außer man wartet auf einen günstigeren Goldkurs, was zur Folge hat, daß die Münzen dann wirklich ausverkauft sind.

    Vielen dank für die Info :-)

  9. Was ist den vom MDM-Angebot goldener 5-Euro “1100 Jahre Abtei Cluny 2010″ zum Preis von 39,90 € zu halten? (11mm Durchmesser 999,9/1000 Gold)

    Antwort von admin:
    Die 5 Euro Goldmünze ist aus Frankreich und hat ein Feingewicht von 0,5g Gold, also ca. 1/62 Unze. Bei einem Goldkurs von etwas über 800 Euro ergibt sich also ein Materialwert von unter 15 Euro.
    Abgesehen davon: Wenn du mal ein bisschen googelst, findest du die Münze bei anderen Händlern günstiger wie 39,90 Euro.
    Also Finger davon lassen … ;-)

  10. @ Lutz
    auch bei sinkendem Goldpreis wäre Vfs wohl noch der günstigste Anbieter.

    Mein Tipp: dieses Angebot sollte man wahrnehmen, es besteht zudem noch ein Rückgaberecht.

    … sofern man an der 20 Gold Euro Münzen Serie interessiert ist [Ergänzung von admin]

  11. Was habt ihr eigentl. gegen das MDM -Angebot? Die liefern im Gegensatz zu Vfs versandkostenfrei! Auch da hat mean sein Rückgaberecht!

  12. Ok…habe noch nie etwas über Vfs bestellt und auch sonst keine Erfahrungen gemacht. Vertraue Euch mal in diesem Punkt. Man sollte die kleine Goldmünzenserie aus Deutschland schon mitnehmen.

    @bigFan wie von admin mir bereits geschrieben wurde! Siehe Nachricht vom 01.03. an mich. Dort steht die Antwort auf deine Frage.

  13. So habe jetzt als Nicht-Kunde bei Vfs alle 20 Euro Goldmünzen Reserviert. Nach 3 Tagen habe ich schriftlich von Vfs eine Bestätigung für meine Reservierung bekommen.:-) Nun heißt es abwarten und Tee trinken.

  14. Auch ich habe mir als nicht Kunde die 20 Gold-Euro Münze 2010 bestellt allerdings noch keine Bestätigung bekommen. Ist noch mit einer Bestätigung zu rechnen oder hätte ich 20 Gold-Euro 2010 Deutschland / Eiche angeben sollen?
    Achja bestellt habe am 27.02.2010 bei Vfs

  15. keine Hektik kalli,
    also wenn in 2 Wochen noch nichts da ist, würd ich einfach mal anrufen…die Damen sind dort sehr nett und hilfsbereit :)
    Gruß
    Sascha

  16. Also bei mir kam der Brief 3 Werktage nach Bestellung an …
    Ansonsten einfach mal eine Email hinschreiben oder anrufen (es ist leider nur die teure Nummer bekannt: 01805 246870).

  17. So die Bestätigung ist angekommen, vielen Dank für eure netten Antworten. Achja die Seite hier finde ich Super, weiter so :P

    Ist es normal das in der Bestätigung steht: ABO 20 Euro Goldmünze Gültigkeit ab 01.01.2010 Lieferung jährlich. Obwohl ich lediglich die 20 Gold-Euro 2010 Bestellt habe.?

    Gruß Kalli :P

  18. @Kalli:
    Ja, das ist normal, wenn du nichts im Kommentarfeld angibst. Du kannst das Abo aber jederzeit beenden (auch jetzt schon).
    Natürlich ist es eine Frage des Geldes, aber was willst du mit einer einzelnen 1/8 Unze Goldmünze? ;)
    Und sollte es wider Erwarten doch einen günstigeren Anbieter geben, hast du natürlich auch ein Rückgaberecht.

  19. “”hast du natürlich auch ein Rückgaberecht.””

    Das glaube ich nicht – ist ne Anlagemünze und wie ne Aktie – und so einige ne Aktien hätte ich auch gerne zurückgegeben.

  20. Sicher werden die neuen 20-Euro-Goldmünzen (Deutscher Wald) recht teuer.

    Aber es werden nur 200.000 Exemplare herausgegeben. – So gesehen, würde ich den Kauf bei der VfS empfehlen.

    Außerdem, wartet mal ab, was aus dem Euro wird. Griechenland und demnächst Spanien und Portugal lassen grüßen.

    Manfred F., Hannover

  21. “Der offizielle Ausgabepreis der 20-Euro-Goldmünze 2010 richtet sich nach dem aktuellen Goldpreis zum Zeitpunkt der Ausgabe der Münze, die voraussichtlich im Juni 2010 erfolgt – zuzüglich eines Aufschlags von 25 Euro sowie Verpackungs- und Versandkosten.”

    es scheint also doch ein hoher preis zu werden :)

  22. Werden die Versand- und Verpackungskosten schon mit in die 25 Euro einberechnet oder kommen die noch drauf? Wenn ja wie viel sind das?

  23. Die Versand- und Verpackungskosten sind in den 25 € noch nicht enthalten. Bisher wurden immer 6,39 € berechnet.

  24. Die neuen 20-Euro-Goldmünzen werden ca. 140 Euro kosten. Das ist zweifellos recht teuer, aber es werden pro Jahr insgesamt nur 200.000 Exemplare herausgegeben.

    Den Erwerb würde ich nur bei der VfS empfehlen, da Händler mit Sicherheit noch teurer sein werden.

  25. Für alle Goldinteressierten:
    Bis 31. Mai kann man noch die 100 Euro Goldmünze 2010 (UNESCO-Welterbe – Würzburger Residenz und Hofgarten) vorbestellen.
    Der Preis wird wie bei der 20 Euro Münze berechnet:
    Goldpreis Ende September 2010 für 1/2 Unze Gold + 25 Euro Aufschlag + 6,39 Euro Versandkosten.
    Link: VfS Shop

    Wenn es mit Finanzproblemen weitergeht (zuerst die Banken, jetzt die Staaten), wird der Goldpreis sicher noch weiter steigen. Momentan kostet 1/2 Unze Gold 500 Euro (vor einem halben Jahr waren es noch 400 Euro).

  26. Der Preis für die neue 20-Euro-Goldmünze wird bei 29.50 Euro/Gramm ffg fast 150,00 Euro betragen. – Die 20-Euro-Münze (Eiche) wird übrigens am 23. Juni 2010 herausgegeben.

    Einziger Trost: Es werden nur 200.000 Exemplare geprägt.

    Ein schwacher Trost? Das muss jeder für sich entscheiden.

  27. Da stimme ich dir zu … der Aufpreis ist enorm. Betrachtet man allein den Goldwert, hat manches (teures) MDM-Angebot sogar ein besseres Preis/Goldgewicht-Verhältnis (Beispiel: 1/10 Unze Gold für 99 Euro, Achtung: mit Abo, d.h. teureren Folgelieferungen!).

  28. Also ich kaufe mir das Zeug aus Deutschland normalerweise, um komplett zu sein, aber bei dem Aufschlag auf den ohnehin schon schwindelerregenden Goldpreis hat sich das für mich erledigt. Wer mein Exemplar haben möchte, kann sich gerne melden ;)
    Gruß
    Sascha

  29. Der Goldpreis erhöht sich täglich, weil die Leute zu recht Angst haben, dass sich die Stabilität des Euro mehr und mehr verringert. – Zahlten die Amerikaner am 1. Dez. 2009 für einen Euro noch 1,51 USD, sind es heute (6. Mai 2010) noch knapp 1,27 USD. Ein Minus von 16 Prozent.

    Wie die VfS die neuen 100-Euro-Goldmünzen (Würzburg) an den Mann bringen wird, deren Preis sich aus heutiger Sicht auf mehr als 500 Euro beläuft, wird, das werden wir erleben.

  30. Aus heutiger Sicht (das kann sich bis 22. Juni 2010 durchaus ändern, kostet die 20-Euro-Goldmünze knapp 150,00 Euro.

    3,89 x 30,00 = 116.70
    Aufschlag = 25,00
    Versand = 6,39
    —————————
    148,09

  31. Der Goldkurs ist zur Zeit natürlich ziemlich extrem. Aber je weiter der Goldkurs steigt, desto rentabler ist die 1/8 Unze sag ich mir einfach. Letztendlich scheiden sich die Meinungen an dieser Münze.

    Übrigens steht im aktuellen Münzenmagazin 03/2010:
    [Das Interesse der Bevölkerung ist groß.] “Dass dies sogar noch untertrieben scheint, bestätigt das Bundesfinanzministerium. Schon Ende März überstieg die Zahl der Vorbestellungen die Prägeauflage bei Weitem. Die begehrten Goldstücke werden nun per Losverfahren zugeteilt.” […]
    “Einige Experten rechnen mit einer kurzfristigen Verdoppelung des Handelswerts, andere sehe gar ein noch viel höheres Potential.”
    Zur Seriösität des Magazins kann ich aber nichts sagen.

    PS: Die Umfrage unter den Besuchern dieser Seite war aber doch recht eindeutig, wenn man bedenkt, dass der Großteil eher 10 Euro und 2 Euro Münzen sammelt:
    53% haben die Münze schon vorbestellt
    12% warten noch den Preis ab
    (259 Teilnehmer)

  32. Also zum Magazin: das ist ca. das Sprachrohr von MDM und sollte deshalb sicher immer etwas kritisch betrachtet werden, ebenso wie die Aussagen der “Experten”…schließlich fördern solche Aussagen wie “ausschließlich Losverfahren” auch für das BuFi den Verkauf aller Restexemplare…zur Umfrage will ich jetzt lieber nichts sagen, da alleine ich min. 10mal teilgenommen habe ;)
    Gruß
    Sascha

  33. die werbezeitung von mdm hin oder her

    ich fand interessant den teil über die gewichtsangabe

    angeblich sollte drauf stehen das die münze 1/8 Unze wiegt was wohl daran gescheitert ist das auf deutschen amtlichen ausgaben, nach eu-verordnung, nur gramm angaben erlaubt sind.

  34. Gewicht hin oder her. Wir wissen, dass die Münze 3,89 g wiegen wird und dass das Gewicht nicht vermerkt ist.

    Interessant ist der Ausgabepreis bei der VfS und vielleicht noch eine Angabe, in welchem Maße die Münze überzeichnet ist.

  35. Liebe Sammlerfreunde,
    meines Erachtens lohnt sich eine Bestellung bei der VfS auf alle Fälle:
    -Gold = Mythos
    “Am Gold hängt, zum Golde drängt doch alles.”

    -Kauf dieser Münze bzw. Münzserie = “Zeitgeist”,
    sowie eher Geldanlage als Konsum.

    -Unabhängig von der Goldpreisentwickung wird sich, aufgrund der Limitierung, bei gleichzeitig hoher Nachfrage, m.E. ein höherer Sammlerwert entwickeln.

    -Dt. Wirtschaft wird auch, so nebenbei, angekurbelt:
    = Holzwirtschaft für/durch das Buchenetui.
    = DHL (Post AG) durch Porto- und Versandkosten,
    etc…
    Durch den Kauf über VfS gönnt Ihr Euch also selbst etwas Schönes und tut dabei auch noch Gutes für andere,…was will man also mehr…

    = wertbeständiges Geschenk für edle Anlässe, wie Konfirmation etc., unter dem Kriterium der Nachhaltigkeit…denkt also positiv!
    Gruss Dirk

  36. bisher hat sich der kauf jeder euro-goldmünze ab 2002 mehr als gelohnt !! Der Goldpreis wird in den nächsten 2 jahren auf etwa 1800-2500 usd steigen. Sollten einige euro-länder schwächeln, wie griechenland, spanien etc., wir der euro/usd kurs weiter sinken und wir haben irgendwann ein 1:1 verhältnis. dann kostet 1 gramm gold ca. 55-70 euro. prost mahlzeit !!!

  37. Dem Prost-Mahlzeit-Kommentar kann ich mich nur anschließen. Heute kostet ein Gramm Feingold 33 Euro. Und am Jahresende?

    Prost Mahlzeit!

    Manfred Fabianke

  38. Ich kann Allen nur raten bei der VfS zu kaufen, denn hier zahlt man den tatsächlichen Goldpreis der am Tag vor Ausgabe mittags in London taxiert wurde, plus Aufschlag und Versandkosten. Der, der an einen fallenden Goldkurs und/oder steigenden Euro glaubt läßt sowieso die Finger vom Gold. Die jenigen, die nur an einer Steigerung ihres Goldinvestments interessiert sind und nicht an der Schönheit der Münzen, sollten sich Goldbarren oder reine Anlagemünzen wie Krugerrand,Philharmoniker, Meaple Leaf u.a. kaufen. Und dann um Gottes Willen nicht bei einem Händler, sondern bei jeder Bank ihres Vertrauens. Denn auch dort bekomme ich immer den aktuellen Goldpreis plus kleinem Aufschlag. Da kann ich je nach Geldbeutel 1-2-5-10-20-50-100-500 oder 1000g Barren kaufen und nehme keinem potentiellen Münz-Sammler die Chance auf Zuteilung.
    Halodrio
    PS. Herr Fabianke und ich freuen uns schon auf´s Jahresende !!! Prost Mahlzeit !

  39. Heute verfolgt die Nation wohl oder mehr gebannt, die geplanten Sparmaßnahmen der schwarz-gelben Koalition. Fragt sich nur, wer der größere Sparfuchs ist: Frau Merkel oder der schöne Guido.

    Ich hoffe sehr, dass es für beide Personen finanziell noch reicht. Wofür? Natürlich für eine 20-Euro-Goldmünze.

    Damit es nicht so schmerzt, könnte man ja an eine Diätenerhöhung denken, denn die Damen und Herren aus der Politik arbeiten schließlich Tag und Nacht für Deutschlands Wohl!

    Prost, Ismirgut. Komm nach Hannover, dann stoßen wir gemeinsam an.

  40. Ach ja, die geplanten Strafmaßnahmen, die mal wieder fast nur die finanziell Schwachen trifft. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Coup Frau Merkel und Herr Westerwilli !! Ihr Salamanderkoalition bedient schön Eure Klientel. Die Anderen können ja darben…..

    Vor ca. 12 Jahren gab es die Vermögenssteuer. Die kostete einen Vermögenden, der ab 500.000 DM besaß einen halben Prozentpunkt. Also z.B. bei 1 Million DM Vermögen 5000 DM Steuer. Warum wohl wurde nicht über solch eine Steuer nachgedacht bzw. eingeführt – passt nicht zu schwarz/gelb. Da müssten die Reichen ja ein wenig bezahlen, die Armen!!

    Man könnte ja die 20 Euro Auflage verzwanzigfachen und im politischen Sommerloch jedem Hartz IV Empfänger eine Goldmünze schenken. Das wäre mal eine großzügige Maßnahme:-)))

    Und Dein Vorschlag zu Diätenerhöhungen finde ich klasse. Denn Umschichtungen in die eigene, bereits schon ausgebeulte Tasche, können unsere Politikprofis ja super.

    Mal schauen was die weitere Legislaturperiode noch für Überraschungen bereit hält.

    Jetzt bin ich aber vom Thema abgekommen….

    Herr Fabianke – schöne Grüße aus dem Ostwestfälischen. Auch wir hätten gerne eine Lena.

  41. Was ich noch vergaß: Der Goldpreis ist von Freitag mittag bis jetzt um ca. € 1,60 gestiegen – per Gramm und steht im Augenblick bei € 33,45!! Auf die Feinunze gerechnet ergibt sich ein Anstieg über´s Wochenende auf ca. 50 € – nicht schlecht !!! Aber Vorsicht- es gibt keine Einbahnstraße nach oben. Es wird immer wieder auch zu Rücksetzern kommen.

  42. Hallo Ismirgut,

    Du bist also auch so ein nicht staatsstragender Mensch wie ich. Eigentlich sollten wir uns beide in Grund und Boden schämen. Da rackert sich die Koalition ab und wir wissen das nicht zu würdigen.
    Pfui!

    Ich habe da so eine Idee: Ich könnte ja mal mit Westerwelli anbändeln, dann schenkt er mir vielleicht eine Goldmünze oder auch zwei.

    Na ja, wenn ich es mir recht überlege, das muss nicht unbedingt sein.

    Herr Ismirgut, viele Grüße aus Hannover. Unsere Lena schenke ich Dir. Hoffentlich weißt Du mit ihr etwas anzufangen.

    Ostwestfälisch? Geht es auch etwas Genauer?

    PS. Die Goldmünze wird ca. 160 Euro kosten. Wetten dass?

  43. Seit der Bundestagswahl schäme ich mich 15 Min. täglich für Deutschland, und zwar für eine unfähige Regierung, für einen Außenminister der grottenschlecht ist und für solch einen Abgang eines Bundespräsidenten, an dem unsere Merkel die Verantwortung trägt.

    Das Lenchen würde ich zur Bespaßung nach Berlin schicken, damit unsere Damen und Herren Politiker auch mal was Nettes zu sehen und vor allen Dingen zu hören bekommen.

    Ich lebe im ostwestfälisch-lippischen Oberzentrum Bielefeld, das eigentlich gar nicht vorhanden ist.

    Und die 20 Euro Goldmünze – gebe ich Dir vollkommen Recht – wird 160 Euro kosten +- 5 Euro!!

    Sollte der Iran, wie angekündigt, tatsächlich 45 Mrd Euro abstossen wollen und dafür USD und Gold kaufen, müssen wir Ende Juli mit einem Goldpreis von 1320 – 1380 USD per Feinunze rechnen.

    Prost Mahlzeit und schöne Grüße nach Hannover.

  44. Ich habe eben bei e-Bay Angebote für diese 20 Euro Goldmünze entdeckt.

    Beendete Auktionen lagen zwischen 211€ – 325€ !!!!!

    Wahnsinn wie der Preis dort vor Ausgabe explodiert!

    Bin mal gespannt wo der Ausgabepreis letztendlich liegt :-)

  45. Hallo Ismirgut,

    Du lebst also in Bielefeld und schämst Dich täglich 15 Minuten für Deutschland, und zwar für eine unfähige Regierung mit grottenschlechtem Außenminister.

    Das Lenchen würdest Du zur Bespaßung nach Berlin schicken. Ich dachte, Du hättest eine bessere Idee.

    Weißt Du, ich schäme mich täglich 30 Minuten, und zwar für den letzten Streich der schwarz-gelben Gang in Berlin und ihr “sozial ausgewogenes” Sparpaket.

    Die Fluggesellschaften geben erhöhte Kosten an die Passagiere weiter, die Banken an ihre Kunden.

    Und der Hartz IV-Empfänger? Der lutscht am Daumen. Den letzten beißen halt die Hunde, ein Steuergeschenk für Hoteliers lässt sich auf diese Art und Weise doch ganz schnell kompensieren.

    Also, wenn Du Bock hast, dann melde Dich mal unter m.fabianke/äd/htp-tel.de.

    Wenn ich jetzt noch ein paar mal El kKaida schreibe, dann wird mein Beitrag bestimmt nicht nur von Dir, sondern auch in Berlin aufmerksam verfolgt.

    Schätze mal, Ismirgut ist Dein Tarnname.

    Viele Grüße, Manfred

  46. Wenn ich die polit. Nachrichten der letzten Tage überdenke, müsste ich meinen Tarnnamen in “ismirschlecht” oder “isnogood” umtaufen.

    Was jetzt allerdings die El Kaida damit zu tun hat, verstehe ich nicht ganz. Ich dachte immer, dass die Afghanen und Pakistanis sich die 20 Euro Goldmünze gar nicht leisten können.

    Und wenn doch………??

    Ich werde dich in den nächsten Tagen mal kontaktieren.

    Gruß nach Hannover !

    PS. Könnt Ihr, als Hannoveraner, nicht den Wuff äh ´tschuldigung, den Wulff nicht an die/der Leine nehmen/halten?

  47. Wir können den Wuff nicht an die Leine nehmen, denn er ist zu höherem berufen.

    Er hat über Jahrzehnten der CDU treu gedient. Außerdem steht er, wenn er die Bundespräsidentenwahl gewinnt, der Merkel nicht so mehr vor den Füßen rum.

    Was die 20-Euro-Goldmünze betrifft, so gibt es wohl keine große Spannung mehr. Gewicht und Auflage sind bekannt, lediglich der genaue Preis fehlt. Auch der genaue Preis dürfte keine große Überraschung bieten: ca. 155 bis 160,00 Euro.

    Gestern Phoenix geschaut? Herr Röttgen hat dort “rechtssystematisch” erklärt, warum einer Hartz-IV-Empfängerin kein Elterngeld zusteht, aber einer nicht berufstätigen Millionärsgattin sehr wohl. Eine klasse Lachnummer in Sachen Demokratie in Deutschland.

    Wenn so ein Fernseher nicht so teuer wäre, dann müsste solch ein Ding doch geeignet sein, um seinen Frust abzubauen.

    Und die Deutschen gehen auf die Straße?
    Weit gefehlt! Alle meckern, aber es bleibt erstaunlich ruhig. – Na ja, uns geht es halt zu gut, wir leben weit über unsere Verhältnisse, vor allem die Damen und Herren in den Landtagen, im Bundestag und anderswo.

    Liebe Sammlergemeinde in Ost und West, Süd und Nord, seid gegrüßt und stellt schon mal die 5 Millionen Aufschlag für den Staat bereit. – Weil die Auflage so gering ist, dürfte sich das Ganze trotzdem lohnen.

    Nochmals viele Grüße an alle Sammlerfreunde, speziel laber an den Bielefelder Sammler.

    Manfred

  48. Ich bin neu zu Münzen sammeln und habe bemerkt das MDM unglaublich teurer in vergleich zum VfS ist. Man muss nur die Preise der Euro-Kursmünzensätze anschauen. Stempelglanz (“Polierte Platte”) €110 (alle 5 Prägezeichen) bei VfS & €225 (oder noch mehr) by MDM! Warum würde man was von MDM kaufen? Ich kann mir vorstellen, dass die 20 Euro Goldmünzen bei MDM 2x so viel kostet als by VfS!

  49. @Dustin:
    willkommen beim schönsten Hobby der Welt ;)
    aber zu deiner Bemerkung: das ist nicht nur bei MDM so, da gibts noch viel krassere Kandidaten
    Gruß
    Sascha

  50. Stell Dir vor, der Wulff wird durch die FDP ge(gauck)elt. Dann sind Merkels Tage als Chef gezählt.

    Zu den 5 Mio. Aufschlag habe ich einen kleinen Einwand. Letztendlich muß davon sowohl der Designer wie auch die Mitarbeiter der Prägeanstalt bezahlt werden. Nicht zu vergessen die Werkzeuge. Aber es beibt noch genug übrig!!

    Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass der Aufschlag geringer ausfällt als bei den 100er Münzen. Denn 25 Euro durch 15,55 Gramm zu teilen ist angenehmer als durch 3,89 Gramm. Trotzdem lohnt sich der Kauf allemal, da durch die geringe Auflage und des weiteren Anstiegs des Goldpreises diese Münze bald das doppelte vom Ausgabepreis kosten wird.

    Viele Grüße an die niedersächsische Landeshauptstadt mit dem besten Hochdeutsch der Republik

  51. Ismirgut, wo du recht hast, da hast du recht.

    Sicher wird die 20 Euro-Goldmünze im Preis in die Höhe schnellen gegenüber dem Ausgabepreis vom 23. Juni bei der VfS.

    Was die “Gauckelei” betrifft. Der Wulff wird wohl siegen, denn beim Gegenteil könnte wohl die schwarz-gelbe Koalition, die beste Regierung die Deutschland je hatte, einpacken.

    Na ja, die Koalition hat, wenn es manchmal nicht so traurig wäre, einen hohen Unterhaltungswert.

    Viele Grüße in das nordrhein-westfälische Bielefeld.

    PS. Die Mitarbeiter der Prägeanstalten kannst du nicht zählen, was den Lohn angeht. Ob sie Däumchen drehen, Euro oder Gold-Euro prägen, bezahlt werden müssen sie ohnehin.

  52. @Dustin:
    Yes, 99% of MDM’s articles are much too expensive and/or subscriptions (e.g. you will receive some more coins). But 1% of their articles is so much the better! This “good” articles are called “Tauschaktion”. You pay 10 Euros and will receive a 10 Euro coin :)
    So have a look at this blog … I promote only good articles (Tauschaktionen) :)

  53. Dear admin,
    is there any reason for you to speak English? Not that I’m offended, I just wondered^^

  54. vielleicht wollte er es für Dustin etwas verständlicher machen, da man so nen leicht englischen akzent rausliest ;-)

  55. LOL! War es so offentsichtlich, daß englisch meine Muttersprache ist? ;-)

  56. Vor einem halben Jahr hat man 400 Euro für die 100 Euro Goldmünze gezahlt (1/2 Unze). Jetzt zahlen die Leute schon 400 Euro für die 20 Euro Goldmünze (1/8 Unze): beendete Ebayauktion

    Ich habe von Emporium Merkator den Hinweis erhalten, dass in der BILD die Münze für 300 Euro beworben wird (vermutlich inkl. Holzkassette; habe die Zeitung leider nicht ;) ). Wer keine persönlichen Kontakte zu Münzhändler hat, wird die Münze den aktuellen Ebaypreisen zufolge kaum günstiger bekommen.
    Kontakt: Telefon oder info@eemporium-merkator.de

    ABER:
    Das Gold in der Münze ist “nur” 120-130 Euro Wert! Der nachträgliche Kauf der Münze lohnt sich nur, wenn man die 20-Euro-Serie sammeln will (aber dafür hätte man besser bei der VfS vorbestellt). Auf jeden Fall sollte man dann nächstes Jahr rechtzeitig bei der VfS vorbestellen (sofern überhaupt möglich), denn die Münze jedes Jahr bei Händlern zu kaufen ist eindeutig zu teuer.

    KORREKTUR:
    Emporium Merkator verkauft NICHT die 20 Euro Münze, sondern das Münzhandelshaus sucht/kauft diese Münze. Das heißt, wer die 20 Euro Goldmünze besitzt, kann sie für 300 Euro an Emporium Merkator verkaufen.

    Die Ebayverkaufspreise liegen derzeit etwas höher, aber wer auf schnellen Profit aus ist und keine Lust auf Ebayauktionen hat, kann hier um die 100% Gewinn durch den Verkauf der Münze machen.

  57. Hallo admin,

    Dein Plädoyer für die VfS ist verständlich und auch richtig. Denn billiger als bei der VfS wird man die 20-Euro-Goldmünzen nirgends bekommen.

    Was den Preis bei der VfS betrifft, so wird er bei 155 bis 160 Euro liegen, vorausgesetzt Spanien lässt den Euro nicht weiter abrutschen.

    Ob eine Währung für Staaten mit unterschiedlicher Wirtschaftskraft das richtige ist?

    Wohl kaum.

    Manfred

  58. Nochmal zur Korrektur:
    Emporium Merkator verkauft die Münze nicht für 300 Euro, sondern kauft sie für 300 Euro an!
    Das heißt, wer die 20 Goldeuro erhalten hat, kann sie für 300 Euro (= ca. 100% Gewinn) an Emporium Merkator verkaufen. Die durchschnittlichen Ebayverkaufspreise liegen etwas höher, birgen aber natürlich auch ein Risiko.
    Wer die Münze also schnell zu Geld machen will, kann “zuschlagen”.

    Aber vielleicht wird für die Münze v.a. im Rahmen der kompletten Serie später 1000 Euro geboten?
    Und das alles trotz 25 Euro Aufschlag und nur 1/8 Unze.

    @Fabianke:
    Im Bereich des Maschinenbaus (und anderen Exportbereichen) ist ein schlechter Dollarkurs gar nicht so schlecht. Er macht die deutschen Produkte im Ausland billiger.
    Ich habe demletzt einen Artikel gelesen, dass für den schlechten Kurs nicht nur Griechenland, Spanien, usw. verantwortlich sind, sondern auch die USA. Die verbreiten absichtlich schlechte Stimmung, um von den eigenen Problemen mit dem Dollar abzulenken. Auf Anhieb habe ich nur diesen ältern Artikel gefunden, aber das ist letztendlich die Ursache, warum die USA vom Dollar ablenken will. Hier nur mal ein Beispiel: http://coinsblog.blogspot.com/2010/05/could-eu-countries-reissue-their.html
    Also ich bin ehrlich gesagt noch nicht auf die Idee gekommen, dass ein Euroland wieder seine eigene Währung einführen könnte.

  59. Nein, die 20 Euro-Goldmünze wird ab 23. Juni herausgegeben.

    Noch einmal zu Emporium Merkator, Hamburg.
    Dort soll die Münze für 468 Euro verkauft werden.

    Mal schauen, welche “ehrenwerte” Firma als erstes die 500 Euro-Grenze überschreitet.

    Zu admin: Ich wünsche Dir alles Gute bei Deiner nächsten Reise in die Vereinigten Staaten.

    Ich bleibe dabei: Länder mit stark unterschiedlicher wirtschaftlicher Leistungskraft gehören nicht unter einen gemeinsamen “Währungsschirm”, das sieht man schon daran, dass die schwarz-gelbe Koalition einen “Rettungsschirm” nach dem anderen aufspannen muss, damit uns die Währung nicht um die Ohren fliegt.

  60. Steht den eigentlich schon fest, wer die Münze alles zugeteilt bekommt?

  61. 140.000 Privatleute und dementsprechend 60.000 an Händler…also normalerweise bekommt jeder Privatmann min. 1 zugeteilt und – wenn angegeben – eine 2. mit Glück zugelost

  62. Ok!

    Mit der Goldmünze habe ich das erste Mal etwas bei der VfS bestellt.

    Kurze Frage noch:
    Erhalte ich von der VfS vor der Lieferung eine Rechnung oder erhalte ich die Rechnung mit der Lieferung der Münze!

    Viele Grü0e

    Tobias

  63. vorher: die musst du überweisen, solltest du keinen Bankeinzug angegeben haben und dann kommt die Münze inkl. Lieferschein :)

  64. Ich habe mir jetzt einmal meine Bestätigung des Auftrages von VfS angesehen. Auf dieser Bestätigung steht, dass noch eine “Zahlungsanforderung” zugeschickt wird. Weiß jemand von euch zufällig, wann man mit dem Erhalt dieser “Zahlungsanforderung” rechnen kann?

  65. Ok,

    also doch erst ab dem Erscheinungsdatum ;)

    Danke für die Hilfe!

  66. Ich habe auch eine Bestätigung der Versandstelle und warte jetzt gespannt auf die Rechnung.
    Hoffentlich klappts….

  67. Three days only!

    Noch 3 Tage, dann ist es endlich soweit:

    die 20 Euro-Goldmünzen kommen heraus. Sie haben übrigens den gleichen Durchmesser wie ein DDR-Pfennig. Gewicht: 3,89 Gramm.

    Der Preis? 155 bis 160 Euro.

  68. Der Ausgabepreis soll nicht bei 151,- Euro plus Porto liegen. Er liegt bei 151,- Euro plus Porto.

    Damit ist der Münzenblog, zumindest zu dieser Münze, nicht mehr allzu interessant, weil wohl alles gesagt ist.

  69. also das glaub ich nich
    es muss ja immer noch ausgewertet werden wann die rechnungen eintrudeln
    respektive dann die münzen
    und von welcher qualität die sind.
    und wie sich die preise entwickeln weiss auch noch keiner. =)
    also is noch lang nich alles gesagt.

  70. Die letzten Rechnungen werden am 8.7.2010 geschrieben, so die VfS.

    Die Münzen werden von sehr guter Qualität sein.

    Und wie sich die Preise entwickeln, ist auch klar.
    Du brauchst nur bei Ebay nachzuschauen oder bei einer Hamburger Firma, die stolze 468 Euro für eine einzige Münze verlangt. Der Kapitalist kennt eben keine Hemmungen, schließlich heißt er nicht umsonst K a p i t a l i s t , da steckt doch das Wort “Kapital” drin.

    Alles paletti?

  71. Habe eben mit einer Firma aus Braunschweig telefoniert, hier kostet die Münze EUR 499,-. Gehts noch? Für das Geld bekomme ich ne 1/2 Unze! Ich verzichte liebend gerne auf die Münze bei einem solchen Preis.

    Danke, aber NEIN danke.

  72. Es ist doch allgemein bekannt, dass die großen Münzhäuser bis auf einige Sonderaktionen immer teurer wie die kleinen Münzhändler sind.

  73. Klar sind die großen Münzhäuser immer erheblich teurer als die VfS.

    Ob aber 468 Euro (Hamburg) oder 499 Euro (Braunschweig) noch zu vertreten sind, muss letztendlich der Kunde allein entscheiden.

    Und wenn jemand bei klarem Verstand solch eine völlig überteuerte Münze erwirbt, dann ist er eben selber schuld und nicht etwa der Verkäufer.

    Denn an die Moral eines Kapitalisten zu appellieren, das ist ebenso als wenn du dich mit der Quadratur des Kreises beschäftigst.

    Beides geht halt nicht zusammen.

    Tschüssi!

  74. Oh Mann,
    hab’ gerade bei EBay geschaut, was die Münzen dort kosten – so um die 300 Euro…
    Ich glaube, ich verkaufe die Teile direkt wieder, sobald sie eintreffen – 100% Gewinn mit Erscheinen – das ist Wahnsinn, denn so selten sind die Stücke wahrlich nicht!

  75. Oh Mann,

    verkaufe die Stücke nicht gleich! Die Stücke sind doch (reativ selten). Okay, alles in dieser Welt ist relativ.

    Bedenke, dass man solch eine Münze nur knapp jedem achten Einwohner Hamburgs geben könnte.

    Oh Mann,
    warte doch noch ein Weilchen, dann kannst du die Münzen für das Dreifache verklingeln, wenn du Geld brauchst.

    Siehe kommerzielle Anbieter in Hamburg, Braunschweig und anderswo.

  76. Ich bin mir nicht sicher, ob ich denn wirklich einer der glücklichen bin, die diese Münze auch wirklich bekommen. Deshalb wollte ich mal fragen, wer schon eine Vorabrechnung von euch bekommen hat???

    Vielen dank schon mal für eure Antworten :-)

    gruß zäsch

  77. @zäsch:
    Irgendwo auf der VfS-Seite stand, dass alle Besteller eine Münze (bzw. erstmal die Rechnung) erhalten werden.
    Also nichts mit Losverfahren (ev. bei den Mehrfachbestellern?).

  78. Du kannst dich einfach an deinen Münzhändler wenden, der wird dir schon sagen ob du eine bekommst oder nicht. Bei VfS hat man allerdings keine Chance mehr eine zu bekommen, wenn man keine Reservierung hat.

  79. @admin
    gott sei dank! Da bin ich aber beruhigt, die Münze jetzt noch irgendwo “günstig” zu erwerben ist ja unmöglich.

    @Jörg
    Ich hatte bereits im Feb. das 20 Euro Gold Abo bestellt.

  80. Münzen-Beutler verlangt übrigens 485,00 Euro für das gute Stück. Habe heute telefonisch nachgefragt.

    Mal schauen, wann der erste Anbieter auftaucht, der mehr als 500 Euro-Taler haben möchte.

    Aber 499,00 Euro bei der Braunschweiger Fa. sind ja auch nicht gerade von Pappe.

    Der Kapitalist nimmt halt das, was er kriegen kann, denn sonst wäre er ja kein Kapitalist.

    Aber es gibt ja auch den Kunden, der NEIN sagen
    kann bei diesen total überteuerten Preisen.

    Übrigens: der Materialwert liegt bei ca. 126.40 Euro, wenn man einen Goldpreis von 32,50 Euro pro Gramm Feingold zugrunde legt.

  81. hat jemand die 20 € Deutscher Wald – Eiche bei MDM bestellt? ich habe sorgen, dass mdm die münzen jetzt zurückhält um sie später zu einem enormen preis zu verkaufen…- hat da jemand vll schon was von mdm gehört oder erhalten? :)

    Antwort von admin:
    Dir ist schon bewusst, dass du die 20 Euro Münze bei jedem anderen Münzhändler günstiger bekommst?
    Der MDM-Preis ist sicher hoch genug, dass MDM den nicht so schnell anheben wird/muss.
    Übrigens haben die VfS-Besteller teilweise noch nichtmal Ihre Rechnung (Zahlungsaufforderung) erhalten …

    Antwort von Freeman:
    nun ich hoffe das mdm es nicht übertreibt und eigentlich wollten die vorher noch schreiben wie viel sie kostet :) da kein zettel hier ankam, wollte ich wissen ob ein anderer dort bestellt hat und vll nen zettel erhiel :) wenn mdm wirklich übertreibt werde ich natürlich zukünftig bei der vfs bestellen :)

    Antwort von admin:
    Der Preis bei MDM beträgt 499 Euro
    Bei kleineren Händlern bekommt man sie für 350 Euro (wenn man Beziehungen hat natürlich weniger). Sonst muss man es mit Auktionen probieren.

    Antwort von Freeman:
    verdammt -.-” damit hat es sich mdm versaut…- na ja was soll man machen :) am ende wundern sie sich warum da keiner mehr kauft…- danke für die info :)

  82. Wer 300, 400 oder 500 Euro locker übrig hat, der kaufe die 20 Euro-Goldmünze.

    Wer weiß, wenn in der Euro-Zone noch eine Volkswirtschaft (neben Griechenland) den Bach runtergeht, wozu dann die Euro-Scheinchen noch gut sind.

    Es wäre in der Geschichte nicht das erste Mal, dass ein Währungsverbund platzt.

  83. Hallo Manfred,
    da muss ich Dir leider wiedersprechen!! Wer 400 oder 500 Euro locker sitzen hat, und die wirtschaftspolitische Meinung, die Du und ich und viele Andere vertreten, sollte auf die 500 noch 50 legen und eine 100er Goldmünze kaufen. Denn wenn unserer Währugsverbund platzt, ist zwar Gold das goldrichtige, aber nicht wenn man es vorher für den 3-4fachen Materialwert einkauft. Für ca. 350 Euro, so viel kostet die 20 Euro Münze im Augeblick bei Ebay, bekommt man bei seiner Bank ein 10 Gramm Barren. Alle, die die 20 Euro Goldmünze nicht bei der VfS bestellt haben, sollten sich vor Ärger in den eigenen …. treten, aber nicht den horrenden Preisen nachlaufen. Lieber auf die Eiche verzichten und für nächstes und die folgenden Jahre bei der VfS bestellen.
    Viele numismatische Grüße nach Niedersachsen und in die übrige BRD

  84. Das Problem ist, wer bei der VfS kein Abo abgeschlossen hat, der sollte sich auch in den Arsch treten. Von daher wird nächstes Jahr die zur Verfügung stehenden Anzahl an Stücken weit geringer sein als dieses Jahr. Natürlich hoffe ich darauf, dass ich mich irre :-)

    Worauf ich gespannt bin, wird der Preis sich bei normalen Münz-Niveau einpendeln oder wird er weiterhin in dieser Höhe verbleiben. Zumal nach dem ersten Anstrum die auf dem Markt befindliche Mpnzanzahl sich veringern wird und in tresoren und Co verschwinden wird?

    ps. die braunschweiger Firma ist MDM.

  85. Hallo Ismirgut,

    so weit auseinander, wie Du denkst, sind wir gar nicht. Im Grunde genommen hast Du völlig recht.

    Wer sich aber bei k l a r e m Verstand bei einem Münzhändler (MDM) eine 20-Euro-Goldmünze für 499 Euro kauft, der sollte sich nicht anschließend über den Händler beschweren.

    Aber er könnte es mal mit einem Arztbesuch versuchen.

    Aber: Im Grunde ist eine Sache immer genauso viel wert, wie ein anderer dafür zu zahlen bereit ist. Es gehören also immer zwei dazu: Käufer und Verkäufer. Das ist das Grundprinzip aller Auktionen.

    Einen herzlichen Gruß nach NRW (und um Dich, Ismirgut, zu übertrumpfen) und in den Rest der Welt.

  86. @Jörg
    Bis Ende August sollten alle Münzen ausgeliefert sein. Hätte ich noch keine Abo´s bei der VfS, würde ich sofort Anfang September dort online bestellen. Die Chance, das Du ein Abo bekommst ist dann noch recht groß. Danach immer geringer!!

    @Fabianke
    Natürlich hast auch Du recht. Wer für die 20 Euro statt 157,39 etwas tiefer in die Tasche greifen will und bereit ist das 2,3 – 3fache und mehr zahlen zu wollen, der sollte sich danach nicht über seine Einkaufsquelle beschweren sondern sich mit gymastischer Hingabe in den eigenen Hintern beißen.

    Liebe Grüße nach Hannover und in´s All :-)

  87. Dass “mit gymnastischer Hingabe in den eigenen Hintern beißen” hat mir gefallen, Ismirgut.

    Hast Du noch mehr solche Dinge auf Lager?

    Also, bei 157,39 Euro zugreifen, ist klar. Aber bei 468, 485 oder 499 Euro-Talern die Finger weglassen!

    Wenn das mehr machen würden, dann würden auch die Preise ein wenig purzeln.

    Liebe Grüße nach Nordrhein-Westfalen.

    Guck mal morgen, wer der neue Bundespräsident wird. — Für mich Jacke wie Hose!

  88. Hallo .
    Mich würde mal interessieren ob schon ein Erstbesteller bzw. Neukunde eine Rechnung erhalten hat ?
    Danke.

  89. hi,

    “…Jeder Kunde, der fristgerecht bestellt hat, erhält garantiert eine Münze. Die Zahlungsanforderungen werden ab dem 24.06. bis zum 08.07. an die Kunden verschickt.”

    ich habe so ein ungutes Gefühl, was meine Bestellung angeht. Ich habe bis heute noch keine Zahlungsanforderung bekommen. Jetzt wollte ich mal von euch wissen, wer schon eine bekommen hat.
    Danke schon mal für eure Antworten ;-)
    gruß zäsch

  90. ich hab auch noch keine rechnung.
    bis zum achten lass ich dennen mal zeit.
    allerdings hatte ich nach meiner bestellung nen brief bekommen wo vermerkt war das sich mein abostatus geändert hat. also soll heissen das ich die münze aboniert habe.

  91. Jungs – keine Panik!!!
    Auch ich habe noch keine Rechnungen als Altkunde (seit 2001) bekommen. Es wird daran liegen, das als erstes die Händler ihre Rechnungen und vor allen Dingen ihre Ware bekommen. Gebt nicht das Geld für Eis aus, bei diesem lecker heißem Wetter. Laßt noch was für die Münze übrig. Denn jeder der die 157,39 Euro nach Rechnungserhalt bezahlt hat, kann sich in´s Fäustchen lachen. Die Münze wird schon an jeder Ecke für das 2-3fache und mehr gehandelt.
    Sommerliche Grüße an alle, die sich auf ihre Rechnung freuen (was heutzutage eher selten ist, daß man sich auf eine Rechnung freut). Noch einen gesonderten sonnigen Gruß nach Hannover

  92. Die erste Rechnung heute eingetroffen!! FREUDE!! Mir wurde nochmals telefonisch von der VfS bestätigt, das alle die eine Bestätigung ihrer Bestellungen bekamen, auch eine Münze erhalten.

  93. Glückwunsch !:-)

    Mein Kasten war wieder leer ………..:-(

  94. Hallo Ismirgut,

    die ersten Rechnungen für die 20-Euro-Goldmünzen sind in Hildesheim und Hannover eingetroffen.

    Clever, wie ich nun mal bin, habe ich je eine Goldmünze für meine Tochter, meine Enkelin und für mich bestellt.

    Bisher waren nur meine Tochter und ich erfolgreich. Aber immerhin!

    Ismirgut, ich hoffe, dass Du Deine Euro-Taler jetzt nicht für unnütze Dinge verplemperst, und wünsche Dir, dass es auch bei Dir zu einem wahren Regen von möglichst vielen “Sterntalern” kommt.

    Viele Grüße aus der niedersächsichen Landeshauptstadt

    Manfred

  95. Hallo und Grüß Gott…

    Ingolstadt meldet Eingang der Rechnung, smile…

    Viele Grüße aus dem Süden
    Carsten

  96. Ja, ich erhalte auch drei Münzen für mich und Familie. Mit etwas Glück werde ich eine Vierte und Fünfte zugelost bekommen. Da die Taler, wie seit 2001, sofort im Banksafe landen, habe ich gar keine Chance zu plempern. Die Überlegung geht soweit, ob es jetzt nicht sinnvoll wäre (immerhin ist der Goldpreis in Euro um ca. 10% gefallen) die 20er zu veräußern und dafür 100er Münzen zu kaufen. Bei einem Verkaufspreis von ca. 350 Euro für 3,89 Gramm und einem Einkaufspreis von augenblicklichen 30,40 Euro per Gramm Feingold juckt es in den Fingern zu tauschen.
    Viele Grüße aus Bielefeld nach Hannover

  97. Weis jemand, wo man diese Münze zu einem VERNÜNFTIGEN Preis (max. für 250 Euro) bekommen kann?

    Danke.

  98. Hallo Sascha,
    also ohne dir gleich sämtliche Hoffnungen rauben zu wollen, aber diesen Preis halte ich bei derzeitiger Hysterie für illusorisch. Versuchen kannst du es nur mit einem sehr sehr guten Draht zu einem lokalen Münzhändler deines Vertrauens oder evtl. mit etwas mehr Glück bei Ebay.
    Für günstige 350 kannst du auch eine von mir haben ;-)
    Viele Grüße an mich selbst^^
    Sascha

  99. An Sascha

    Du fragst, wo man die Münze zu einem vernünftigen Preis (max. 250 Euro) bekommen kannst.

    Beim Münzhandel auf keinen Fall, denn eine Hamburger Fa. bietet einen Ankaufspreis von 300,00 Euro, um sie dann sicher für 150,00 Euro mehr weiter zu verkaufen.

    Bei E-Bay wirst Du wohl bei Deinen Preisverstellungen nicht fündig werden.

    Manfred aus Hannover

  100. Hans im Glück!

    Ich habe drei 20-Euro-Goldmünzen zugeteilt bekommen. Eigentlich zwei, eine für meine Tochter. – Da kann man nicht meckern.

    Ein richtiger Goldtag heute.

    Manfred Fabianke

  101. das gibt es nicht, auch heute keine Vorrausrechnung erhalten :-(

    und das laut VfS am letzten Tag, an dem die Rechnungen rausgehen!

    Ich habe doch eine Auftragsbestätigung erhalten?

    In dem Brief steht folgendes:

    “….vielen Dank für Ihren Auftrag! Gerne bestätigen wir Ihnen heute Ihre Reservierung.
    …………..
    Sofern mehr Kunden eine Bestellung abgeben als Münzen vorhanden sind oder bei verfügbaren Restmengen entscheidet das Los……..”

    habt ihr etwas anderes in eurer Auftragsbestätigung stehen???

    Danke schon mal im voraus, für eure Antworten :-)

    MfG
    zäsch

  102. hey zäsch,

    habe auch eine Reservierung und bisher noch keine Rechnung erhalten. Ich bin aber noch guter Dinge :)
    Hoffen wir mal, dass es morgen ankommt…

    LG

    Alex

  103. Hallo Leute,
    nur keine Panik, die Vfs wird auch nächste Woche noch Rechnungen verschicken und es bekommen ALLE min. 1 Münze SICHER!
    Gruß
    Sascha

  104. Anfrage bei der VfS:

    “Die letzten Rechnungen gehen am Wochenende raus.” — Folglich besteht keine Gefahr. Der eine oder andere Kunde wird seine Vorausrechung Anfang nächster Woche erhalten.

    Manfred Fabianke

  105. habe heute dort angerufen, ich bekomme wohl morgen meine Rechnung :-) freu

    das erste mal überhaupt, dass ich mich über eine Rechnung freue :-)

    ps. mir wurde auch mitgeteilt, dass heute die letzten Rechnungen rausgegangen sind.

    gruß zäsch

  106. Habe auch 2 Münzen bekommen. Für insgesamt 308 Euro und ein paar Cent.
    Warum wird oben immer von 25 Euro Ausgabeaufschlag geredet?

    Ergänzung von admin:
    Im Hauptbeitrag war ein kleiner Fehler. Die 151 Euro sind bereits inklusive den 25 Euro Aufschlag. 126 Euro wären es ohne Aufschlag.

  107. Aufschlag

    Ganz einfach, für jede Münze nimmt der Staat 25 Euro Aufschlag. Dazu musst Du die Porto- und Verpackungskosten tragen.

    Wenn Du zwei Münzen erhalten kommst, musst Du nur einmal die Porto- und Versandkosten zahlen, folglich 308,39 Euro.

    Alles klar?

  108. ok werde auch einige münzen erhalten – gibt es eigentlich auch gescheite tauschbörsen, um alle prägestellen abzudecken ?

  109. Bei mir ist auch heute die Zahlungsanforderung eingegangen. 157,39 Euro Inkl. Versand für eine Münze. So ein kleines bisschen ärgere ich mich schon darüber, dass mich vor einigen Monaten Fairnessgedanken davon zurückhielten mehrere zu bestellen.

  110. klar gibt es gute Tauschböre…einfach mal googlen…persönlich gute Erfahrungen habe ich mit Münzforen gemacht, einfach anmelden und entsprechendes Tauschangebot (KEIN VERKAUF!) einstellen.
    Gruß
    Sascha

  111. juhu!!!!
    habe wie erwartet heute meine Zahlungsanforderung erhalten!!!

    gruß zäsch

  112. Dieses Juchu wird es nicht mehr oft geben, denn die VfS hat die letzten Vorausrechungen geschrieben.

    Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch!

    Hoffentlich hast Du gleich zwei Münzen geordert.

    Manfred F.

  113. nee, leider nicht :-(

    aber immerhin die eine, wenn man mal die explodierenden Preise auf dem Zweitmarkt sieht kann man froh sein ;-)

  114. Ja ich gehöre auch zu den glücklichen und werde nun bis 2015 laut schreiben, immer meine münze bekommen.157,39 ist ok, nur wenn ich bei den händler sehe was die verlangen dann kann man lachen und heulen, bei 500 euro sind die zum teil, wahnsinn!!!
    Bin nur glücklich weil ich es nur mal so versucht habe und gleich auf gold gestoßen bin , einfach oll.
    Anmerkung noch: Händler kaufen den 20 goldeuro für knappe 270 euro an, man was eine gewinnspanne und der preis geht noch höher da die nachfrage riesig ist! Ich lege sie gut weg!
    Gruß Dirk

  115. Wenn man bedenkt, was die Direktbanken fürs Tagesgeld bieten, dann sollten wir alle hübsch zufrieden sind, wenn wir ein, zwei oder gar drei Goldmünzen von der VfS erhalten.

    Die DiBA (Frankfurt/Main) bietet übrigens 1,3 % p.a., die Merkurbank (München) bietet als Spitzenreiter 1,8 % p.a.

    Tja, was sind wir doch für clevere Bürschchen!

    Manfred F.

  116. Wie ist es eigentlich, habe noch gar keine Erfahrungen mit VfS.
    Kann man bei VfS ab dem nächsten Jahr für 20 Euro-Münze einsteigen, oder ist es nun generell zu spät für die sämtlichen 20er Deutscher Wald- Münzen?

  117. Hallo!
    Also so wie es ist sind die 20 euro münzen vergriffen und das bis 2015. Den auf meiner auftragsbestätiegung steht bei lieferart, JÄHRLICH!!
    Heist also das die chancen mehr als gering sind an diese münze/zen zu kommen ohne sie teuer erwerben zu müßen!
    Ist leider so!

  118. Versuchen kannst du es dennoch. Es wird sicherlich einige geben, die sich zwar eine reserviert haben aber sie nicht bezahlen können oder einfach nur eine einzelne haben wollten. Also versuche es, so hast du immerhin die Chance eine Münze zu bekommen, die nicht über ein Abo vergeben ist.

    ps. Ich sag dann jetzt auch ma Juhuuu ;-)

  119. Kauf für rund 157 Euro
    Verkauf (konservativ): 300 Euro pro Stück

    Das macht fast eine Verdopplung des eingesetzten Kapitals. Nicht schlecht!

    Aber: Trotzdem würde ich von einem Verkauf dringend abraten.

    Es ist wahrscheinlich, dass sich der Marktpreis bei ca. 380 bis 400,00 Euro einpegeln wird.

    Wer natürlich MDM in Braunschweig reich machen will, der kann die Münzen auch für schlappe 499,00 Euro erwerben.

    Ein Arztbesuch ist allerdings in diesen Fällen dringend anzuraten und ist auch billiger.

    Manfred F.

  120. Hi Fabianke!
    Es wird in fachkreisen damit gerechnet das die münze/Münzen ihren wert um das dreifache und mehr überschreiten werden!
    Und du hast recht wenn man MDM sieht glaubt man sich im goldrausch, das ist föllig verrückt was die verlangen. Da sind die gebote bei eBay noch normal!

    Mein frage hier noch mal als neuling, so wie auf dem schreiben vom VfS bekommt man automatisch in jedem jahr die nächste münze, es steht ja da, lieferung Jährlich!
    Gruß
    Dirk

  121. @Gary: natürlich kannst du nächstes Jahr noch ohne Probleme in die 20er Serie einsteigen! Viele Leute haben 2 Münzen bekommen, einige wollen ihre Zugeteilten nicht, andere steigen nächstes Jahr wieder aus – du siehst, bist die 200.000 Abos erreicht sind, die ja theoretisch möglich wären, dauert es noch sehr lange ;) Lass dich also ja nicht verrückt machen!
    @Ichhabesie: wenn du ein ABO für die Münze bestellt hast, bekommst du auch jährlich bis 2015 min. 1 Exemplar zugeteilt
    Gruß
    Sascha

  122. Danke für die antwort, habe mal genau geschaut, ja habe ein ABO Gültigkeit ab 01.01.2010.
    Man wie ein zufall mich doch auf diese 20 goldeuro nebst abo gebracht haben und auch das ich einer von den 200T glücklichen bin!

    Ach ja bei eBay liegt der preis zur zeit bei knappe 160 euro, ist aber noch 1 tag laufzeit!!

    Gruß Dirk

  123. @SPREE
    Du fragst am 30.06 ob ein neukunde oder erstbesteller!
    Ja ich bin einer und ja ich war selbst verwundert das es gleich und dann noch bei so einer rarität wie ich finde geklappt hat!

    MFG
    Dirk

  124. also ich will euch ja nich den Wind aus den Segeln nehmen, aber ich muss mich wirklich grad zusammenreißen, mir nicht vor lachen in die Hose zu machen ;)
    Wir sprechen hier von einer kleinen Goldmünze mit 200.000er Auflage…das is keine Rarität und das ist auch nix, was ihr euern Kindern mal für 10.000 Euro das Stück weitervererben könnt. Ihr hattet insofern Glück, dass ihr zufällig im richtigen Moment in die Deutschlandsammlung eingestiegen seit, aber bitte bitte bitte werdet nicht übermütig und erwartet nicht zuviel! Es kommt gaaaaaaaaaaanz selten vor, dass eine Münze so einen extremen Wertzuwachs über Jahre halten kann! (und meistens gilt das dann auch nur für die erste Ausgabe!!). In 99% aller Fälle fallen die Preise wieder – vllt erst nach nem halben, vllt erst nach einem Jahr. Nur mal ein paar Beispiele dt. Geschichte: sämtliche 5/10DM Münzen –> Umtauschwert (früher aber sehr teuer gehandelt)…Goldmark –> reiner Goldpreis, keinerlei Sammleraufschlag mehr (obwohl mal extrem hoch im Kurs)…1. 100€-Münze –> Goldwert (wie alle anderen 100er, obwohl mal bis zu 300€ mehr wert)…und auch aus anderen Ländern gibt es diese Beispiele: Vatikan KMS 2002 –> mal für 1200€ gehandelt, jetzt noch 1/4 davon
    Natürlich sollt ihr euch freuen, was ihr bekommen habt, aber versucht dabei die Ratio nicht auszuschalten und seit nicht allzu enttäuscht, wenn in nem halben oder einem Jahr das Ding eben nur noch 200 statt 400 Euro bringt

  125. Bei der Preisfindung völlig entspannt

    Bei der Preisfindung dürfen wir uns alle ganz entspannt zurücklehnen. Angebot und Nachfrage werden es richten.

    Aber über 400 Euro für eine 20-Euro-Münze hinzulegen, halte ich für völlig überzogen.

    Aber: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!

    MF

  126. Werde nächstes Jahr dann mein Glück versuchen vorausgesetzt natürlich, dass die Münzen über die VfS – Seiten wieder angeboten werden.

  127. Ja das ist wohl wahr alles wird sich regeln, nur es ist unverständlich das mit einer münze so viel geld gemacht wird, das verhältniss stimmt micht mehr!!
    Man schaue sich anbieter im Net an, ich finds schon etwas dolle!
    Anders ist es gut zu wissen das die Münze / Münzen immer über den Einkauswert liegen werden, ist doch auch viel wert!

    Mfg
    Dirk

  128. habe erstmalig dieses Forum besucht und sehr froh,
    solche Kommentare über Details lesen zu dürfen.
    Bis hierhin dreht sich die Korrespondenz ausschließlich
    um die 20 € 2010. Kann mal jemand bei dem Thema
    preußen 5.10.20 MARK Goldmünzen betreffs Echtheit
    und Preisentwicklung einsteigen?
    wünsche allen Besitzern der neuen Münze Freude und
    evtl. auch Zugewinn.
    Euer pezi

    Antwort von admin:
    Es freut mich, dass du hierher gefunden hast. Diese Seite ist eine Schnäppchenseite mit Diskussionmöglichkeit. Zu solch speziellen (historischen) Münzen findest du am besten in allgemeinen Münzforen Hilfe bzw. Interessierte (Link).

  129. Schönen guten Abend.

    20 Euro Münze welcher Prägestätte ist eigentlich am wertvollsten?

  130. Hallo!
    Ich hatte bei MDM die 20 Euro Münze reserviert und erhielt nun die “Persönliche-Zuteilungs-Benachrichtigung”. Die verlangen tatsächlich unglaugliche 499,- Euro und begründen den Preis damit, daß sie nur 10 Prozent der bestellten Menge zugesagt bekommen haben. Ich habe meine Reservierung sofort zurückgezogen. Ein Glück, daß ich bei der VfS rechtzeitig eine Münze bestellt habe, die ich für die schon bekannten 151,-Euro plus Porto erhalte. MDM hat mit seinem “MDM-Ausgabepreis” mächtig Vertrauen verspielt.
    Ich bin mir aber sicher, das MDM alle Münzen verkaufen werden, da es viele Sammler gibt, die die VfS nicht kennen.

  131. @Simone

    Die Münzen der Prägestätte Berlin (Prägebuchstabe A) haben meistens den höheren Wert. Ob das allerdings auch bei der 20 Euro Münze so ist, wird sich zeigen.

  132. Hallo.
    Ich sage ja die händler spinnen mit welchem recht verkaufen die so teuer, das ist ehrlich gesagt WUCHER!!

    @Simone kann mir nicht vorstellen das berlin mehr wert ist, warum auch, alle prägestätten prägen 40.000 stück!

    MFG
    Dirk

  133. @Ich habe sie
    Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis in einer freien Marktwirtschaft auch wenn es Dir nicht gefällt. Sollte MDM und andere Händler bei diesem VK-Preis kein Zuspruch bekommen, werden die Preise unweigerlich purzeln. Sollte es aber so sein das die Nachfrage größer ist als das Angebot der Händler, wird der Preis weiter steigen.

    @Simone
    Tatsächlich ist es bei allen bisherigen Euro-Goldmünzen so gewesen, daß die Berliner (A) Prägung etwas höher im Preis lag. Das kannst Du auch täglich bei Ebay beobachten.
    So wird es auch bei der 20€ Münze sein.

  134. @Simone:
    bevor du dich auch von ein paar Herren hier ob des Preises verrückt machen lässt, solltest du wissen, dass der Prägestättenaufschlag für Berlin ganze 10-20 Euro beträgt (wenn er denn überhaupt da ist)…also von BESONDERS wertvoll würd ich da nicht sprechen.

  135. @Simone
    Schaue blos nicht nach dem höheren Wert einzelner Prägestätten. Es stimmt, was @Sascha schreibt. Der Wert der Münzen aus Berlin ist nur geringfügig höher. Wie diese höheren Werte zu erklären sind, ist für mich fraglich, da ja alle deutschen Münzstätten gleich viele Münzen prägen (sollten?). Eventuell liegt das auch an der Preispolitik einzelner Münzhändler, die die Münzen aus Berlin für etwas Exclusives halten.
    Simone, freue Dich über jede Münze, die Du überhaupt bekommst – unabhängig vom Prägebuchstaben.

  136. Alles klar.
    Es ist zurzeit mit der ´Wertung´ der Prägestätte wohl bei dieser Münze genau so wie mit den ungeheuren Preisen bei den Händlern.

  137. Moin,

    ich wollte mich mal erkundigen ob schon jemand die Münze erhalten hat?

    Gruß

    Michael

  138. also ich hab sie zwar schon seit ca. 2,5 Wochen, aber ich kenne min. 50 Leute die auch noch warten. also ich würde mir erst ab Ende August sorgen machen ;)
    Gruß
    Sascha

  139. ich habe meine Münze ebenfalls vor 2 Wochen erhalten.

  140. Moin,

    heute Vormittag kam die SMS von zu Hause, meine Münze ist nun auch eingetroffen.
    Schade nur, dass ich noch bis Ende nächster Woche auf Dienstreise am anderen Ende von Deutschland bin und darum noch keinen Zugriff auf das Paket habe. Aber Vorfreude ist ja auch die schönste Freude.

    Gruß vom Ammersee

    Michael

  141. Liebe Münzfreunde,

    der erste Ansturm wegen der 20-Euro-Goldmünzen hat sich sicher gelegt.

    Auf Dauer gesehen wird sich der Preis bei 300 bis 350 Euro einpegeln. Natürlich gibt es jetzt noch einige Raffkes, die die Münze für mehr als 400 Euro verkaufen wollen.

    Aber: Zu einem Kauf gehören immer zwei:

    der Verkäufer und der Kunde.

  142. Nun, um mal selber einen Tipp abzugeben: Ich glaube der Preis der Münze wird sich auf Dauer bei Spot + 10% einpegeln.

  143. Auch die 20 Euro Goldmünze Eiche 2010 findet sich im Lidl Onlineshop “Münzen und Sammeln”.
    Der Preis mit 489 Euro für D/F/G/J bzw. 499 Euro für A + 3,95 Euro Versand ist viel zu teuer (ausverkauft).
    Aktuelle Handelspreise liegen bei etwas unter 300 Euro, z.B. bei CastellGold.de (ausverkauft)
    [Das soll nur eine Info für Suchende sein, die über das Lidl Angebot gestolpert sind.]

  144. Das Angebot von Lidl ist unverschämt teuer.

    Aber zu einem Angebot gehört ja auch ein Käufer.

    Und wenn der Käufer nicht kauft?

    Richtig, dann ändert sich der Preis zum Positiven.

  145. Nun Manfred, von der Theorie her klingt das schön. Aber in einem Staat in dem Unternehmen ein gewisses Bahnunternehmen oder Pay TV Sender eine Daseinberechtigung haben trotz der Offensichtlichkeit des von Dir beschriebenen Prinzips hege ich da im Sinne von Lidl eine gewisse Hoffnung ;)

  146. Also ich war lange auf der suche nach dieser Münze…leider wurde sie mir immer zu teuer angepriesen!!! Jetzt hab ich sie für 290 EUR inkl. Versand erstanden.
    Der Preis ist doch bestimmt okay, oder?

  147. @Markus:
    Bei Auktionen liegt der Preis bei 275 bis 295 Euro inkl. Versand. Wenn das Etui bei dir dabei war, ists also akzeptabel.
    Nächstes Jahr einfach die Vorbestellung zum Ausgabepreis bei der VfS im März nicht vergessen ;-)

  148. Gott sei Dank normalisieren sich die Preise für die 20-Euro-Goldmünze.

    Wer es halt ein wenig teurer liebt, in Braunschweig wird die Münze für stolze 420 Euro angeboten.

  149. .. und in Chemnitz für 489 Euro, laut Liste – für 1/8 Unze und somit 3912 Euro für eine Unze Gold…. wow!

    Auch 295 Euro würde ich nie dafür ausgeben. Das währen ja dann immer noch 2360 Euro pro Unze…!

    Sammelwert (?) hin oder her, reiner Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass eine Unze heutzutage (und der Kurs ist bei weitem nicht gerade niedrig) bei ca. 1050 Euro legt.

  150. Pingback: 20 Euro Gold Buche (BRD 2011) zum Ausgabepreis | Münzangebote

  151. Ihr seid alle irgentwie Spaßvögel. Bei einer auflage von 200 000, ist das halt die nachfrage. Ihr Traumtänzer

  152. Ich suche noch ne Eiche aus Berlin also A.
    Würde auch tauschen, da die Buche auch bald über 300,00€ kostet.
    Prägestätten habe ich mehrere zur Auswahl.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>