5 Euro 2017 – Tropische Zone – Tauschaktion

5 Euro 2017 Tropische Zone Deutschland Tauschaktion

Im nächsten Jahr erscheint die neue 5 Euro Polymer Münze 2017 aus der Serie „Die Klimazonen der Erde“. Primus Muenzen bietet diese derzeit zum Tauschpreis von 5 Euro zuzüglich Porto an. Eine Vormerkung kann vermutlich nicht schaden – danke für den Hinweis auf das Angebot. Außerdem gibt es noch einen Katalog als Geschenk.

Jetzt bei Primus vormerken!

 

15 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Genauso ist es mir auch ergangen. Zumal Primus auf seiner Seite immer noch die Münze bewirbt.
    Ich fühle mich betrogen und habe deshalb Anzeige bei der Polizei Baden-Württemberg/Konstanz erstattet.

  2. bei jeder sparkasse kann mann die münzen auch bekommen wenn man frü genug hingeht

  3. Was ist nun mit den bezahlten 5 € für die reservierung?

    Sind die Weg? wenn ja dann bin ich am überlegen bei Bundesamt für Verbraucherschutz Klage einzureichen…
    Denn eine Rückbuchung der 5 € gab es nicht…

  4. Primus ist ein Ganovenladen.
    Man sagte mir die bereits im Oktober von mir bezahlten Portogebühren für die bestellte 5 Euro-Münze wären für einen Katalog gewesen. Eine Münze gibts nicht mehr.
    Finger weg von dieser Firma. Absulte Verbrecher!!!!!

    Warnung bitte weiterleiten!!

    J. Zipperle

  5. im Dezember die 5€ bezahlt
    und heute kam der Brief das sie mir keine münze anbieten können
    strikt nach eingang der bestellung da war ich wohl zu spät
    1,2,3 vorbei solche abzocker

  6. Ich kann mich den Vorredner nur anschliessen. Unglaublich dreist diese Masche.
    Das dürfte ein Fall für die Wettbewerbszentrale sein.
    Unseriöser geht kaum.

  7. eine ganz miese masche von primus, so kann man auch noch geld an ladenhütern des eigenen geschäftsführers verdienen, indem man zusätzlich noch einen haufen altpapapier als werbung in diesem briefumschlag versteckt. ich habe alles unfrei mit einer markigen beschwerde zurückgeschickt, die offensichtlich kommentarlos hingenommen wurde…………………
    so bindet man keine kunden………………..
    wg.

  8. Eigentlich sollte der Katalog ja zu der Münze „dazu“ kommen und da die Münze nicht garantiert werden kann, will man wohl nur den Münzkatalog aus eigenem Hause vertreiben. Mir wurde der Katalog nach Ablauf der Widerufsfrist zugeschickt, für 4,95 € Porto – obwohl tatsächlich trotz der ganzen beiligenden Werbekataloge nur 1,45 € an Porto aufgewendet wurden! Evtl. sollte bei der Münze dann nochmals Porto berechnet werden und den Katalog habe ich auf eigene Kosten zurück geschickt, weil man mir keinen frankierten Rückumschlag zur Verfügung stellen wollte. Die Münze wurde storniert, weil ich nicht bereit war 2016 schon Porto zu bezahlen, für eine Münze die ich erst im April eventuell erhalten hätte. Hier bestelle ich NIE MEHR!!! Auf E-mails bekommt man erst nach mehrmaligem Nachfragen eine Antwort. Vielleicht bekommen auch nur diejenigen die neue 5 € Münze, die schon vorher ordentlich andere Münzen bestellen, nachdem ich innerhalb 2 Wochen schon 2 mal mit Werbung bombadiert wurde… Wandert in Zukunft alles in die Tonne!

  9. Bei mir kam auch das Katalöglein mit rechnung.
    Ich habe angerufen und das Ergebnis wwar, den Katalog durfte ich behalten, die Bestellung der Planet-Münze wurde gestrichen.
    Nachtigall, ich hör Dir trapsen

  10. Die Münze kann man doch bestimmt, wie die letzte auch, bei der Bundesbank bekommen. Ohne Porto und sonstige nervende Sendungen. Wüsste nicht, warum ich mich irgendwo vormerken lassen sollte.

  11. Das hat garantiert Methode! Eine Zuteilung können sie nicht garantieren (wie mdm und btn bei „Planet Erde“), viele überlesen am Ende die Versandkosten für die Katalogzusendung (ich auch) und viele zahlen dann der Einfachheit halber einfach. So kann man auch Geld verdienen ….

  12. Das Gleiche ist mir bei einem anderen Angebot auch passiert. Ich habe mich beschwert und mußte das Porto nicht bezahlen. Ich dachte, es wäre nur ein Versehen bei mir gewesen, aber anscheinend hat es Methode….das sollte Primus ganz schnell wieder sein lassen, sonst springen mit Sicherheit Kunden ab.

  13. ich habe bereits mich vomerken lassen. Der Katalog interessierte mich überhaupt nicht. Primus hat mir sofort diesen Katalog zugesandt und dafür eine Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen, über Null Euro für den Katalog zzgl. 4,95 Versandkosten zugesandt.
    Eine Gewähr, dass man ab April 2017 dann auch die Münze bekommt, hat man nicht. Man muss aber jetzt die 4,95 bezahlen. Bleibt das Risiko, dass Primus dann im Mai 2017 schreibt, dass man nicht ausreichend Münzen zugeteilt bekommen hat und man keine Münze bekommt. Dann hat man 2016 bereits die 4,95 Versandkosten bezahlt. Und den Katalog für den Überweisungsbetrag 4,95 wollte ich auch nicht haben. Habe das Ding dann zurück gesandt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.